• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Aktuelles

Herbstwanderung der CDU-Ortsgruppe Obermarsberg

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreunde,

zu unserer Herbstwanderung der CDU- Ortsunion Obermarsberg lade ich Sie / Euch herzlich ein für Samstag, den 12. Oktober 2013.

Start: 13.00 Uhr, ab Kaiser Karl Platz <br/" Zwischenstopp: Überraschung
Ziel: Bruchmühlen, Diemelstadt Neudorf

Um ca. 18.00 Uhr erwartet uns ein deftiges Essen mit Schnitzelbuffet, 2 Saucen, Pommes, Kroketten, Bratkartoffeln und Salat. Kosten für das Essen ca. 11,50€ pro Person.
Für die Rückfahrt werden wir uns ein Sammeltaxi nehmen.

Freunde und Bekannte sind herzlich willkommen!!!

Anmeldungen bis Sonntag den 06.10.2013 bei Gerhard Dicke (Tel. 2762) oder bei mir!

Ich freue mich auf Ihr / Euer Kommen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Matthias Kloke
1. Vorsitzender

CDU Stadtverband wählt neuen Vorstand

Sehr geehrte Damen und Herren,

im CDU-Stadtverband Marsberg sind anlässlich des letzten Stadtparteitags nahezu alle Vorstandsmitglieder wiedergewählt worden, lediglich einige wenige Umbesetzungen sind aufgrund altersbedingtem Ausscheidens notwendig geworden.

Zum Kassierer gewählt wurde Dietmar Rosenkranz, da der bisherige Kassierer Matthias Rölleke zum Pressesprecher gewählt wurde. Der bisherige Pressesprecher Hans-Georg Sauerland schied auf eigenen Wunsch nach langjähriger Zugehörigkeit aus dem Stadtverbandsvorstand aus. Die übrigen Vorstandsmitglieder, insbesondere der Vorsitzende Michael Rosenkranz und die stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Schröder, Hans-Josef Dülme und Georg Köster wurden wiedergewählt.

Gastredner beim Stadtparteitag war der Bundestagskandidat Prof. Dr. Patrick Sensburg, der sich bei seinem "Bericht aus Berlin" insbesondere den Themen: Fracking, Eurorettung und den Werten der CDU zuwandte.

 

Sensburg und Linnemann diskutieren über Wirtschaftspolitik in Deutschland

Marsberg. Gemeinsam mit dem CDU-Stadtverband Marsberg und der CDU-Mittelstandsvereinigung im HSK (MIT) konnte der heimische Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg einen besonderen Gast in Marsberg-Westheim begrüßen. Mit Carsten Linnemann MdB, der den Wahlkreis Paderborn im Deutschen Bundestag vertritt, referierte ein ausgewiesener Fachmann zur Wirtschaftspolitik in Deutschland. Linnemann, der seit 2009 im Deutschen Bundestag sitzt, bewirbt sich derzeit um den Bundesvorsitz der CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung MIT und gehört dem Parlamentskreis Mittelstand im Deutschen Bundestag an.

Linnemann zog eine positive Bilanz unter die Wirtschaftspolitik der vergangenen vier Jahre: „41 Millionen Menschen und damit die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland geht einem Job nach. Mit einer Quote von 93% sind wir Spitzenreiter in Europa bei der Jugendbeschäftigung und mit einer Quote von 61,5% inzwischen auch – direkt nach Schweden – Vizemeister bei der Erwerbsbeteiligung der über 55Jährigen“, so Linnemann. Gemeinsam mit Patrick Sensburg hob er besonders die Bedeutung des Mittelstands für den wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands hervor: „Bundesweit, aber auch ganz besonders hier im Hochsauerlandkreis, bilden die mittelständischen Unternehmen das Rückgrat unserer heimischen Wirtschaft. Damit dies auch so bleibt, möchte ich mich auch in den kommenden vier Jahren im Deutschen Bundestag für einen starken Mittelstand einsetzen“, so Sensburg.

(v.l.Ulrich Klein, MIT-Vorsitzender HSK, Patrick Sensburg MdB, Carsten Linnemann MdB und Michael Rosenkranz, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Marsberg.)

© CDU Stadtverband Marsberg 2018