• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Meldungen

Einladung zum politischen Abend der Ortsunion Obermarsberg

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Parteifreunde,

 

zu einem Politischen Abend mit „Weihnachtsessen“ (Grünkohl...) 

der CDU-Ortsunion Obermarsberg lade ich euch und eure Partner/Innen herzlich ein für:

 

Dienstag, den 01. Dezember 2015 um 20.00 Uhr

 

in den Gasthof "bei Steggers".

 

Tagesordnung: 

 

  1. Begrüßung

  2. Bericht der Rats- und Ausschussmitglieder zu aktuellen Themen der Kommunalpolitik

  3. Aktuelles

  4. Weihnachtsessen ca. 21.00 Uhr

  5. Aktivitäten- Planung für die nächsten Monate

  6. Verschiedenes

     

Die Kosten pro Person für das Essen werden 11 € betragen.

Um die genaue Teilnehmerzahl an „Steggers“ zwecks Vorbereitung weiterleiten zu können, bitte ich um eine verbindliche Anmeldung (per Mail oder Telefon) bis zum 27.11.2015 bei mir!

 

Tel.:           02992 - 5494

Email:        m.kloke@t-online.de

 

Ich freue mich auf Ihr/Euer Kommen und verbleibe

 

mit freundlichen Grüßen

 

Matthias Kloke

1. Vorsitzender

 

Frauen Union der CDU Marsberg spendet Erlös des Stadtfestes für das Projekt „Bürgerwiese“

Marsberg. Auch in diesem Jahr war die CDU wieder in der unteren Hauptstraße mit einem Stand beim Marsberger Stadtfest vertreten. Der Verkauf von Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und frisch gebackenen Waffeln durch die Marsberger Frauen Union brachte einen Erlös von 300 €. Federführend organisiert wurde der Verkauf erneut von Mechthild Mütherig, die sich seit vielen Jahren um den reibungslosen Ablauf kümmert.

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde der Erlös wieder für ein lokales Projekt gespendet. Freuen durfte sich in diesem Jahr das Projekt „Bürgerwiese“, der Generationentreffpunkt auf dem Gelände des ehemaligen Freibades.

 

Die Frauen Union Marsberg bedankt sich auf diesem Wege recht herzlich bei allen Gästen, Helfern –insbesondere von der Jungen Union- und Spendern für die großartige Unterstützung.

 

Das Bild zeigt die Vertreterinnen und Vertreter der CDU bei der Scheckübergabe an die Vertreterinnen und Vertreter der „Bürgerwiese“ (v.l.: Marina Wecker, Willi Schoffer, Michael Rosenkranz, Sandra Pohlmeyer, Nicole Zelder, Luis Franz, Petra Franz, Lillianna Brinke, Mechthild Mütherig).

Mitgliederversammlung Ortsverband Erlinghausen-Udorf

Erlinghausen. Zu einer Wachablösung kam es in der Mitgliederversammlung des CDU - Ortsverbandes. Harald Schröder-Mänz wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt und löst damit Thomas Schröder ab, der wegen seiner umfangreichen Tätigkeiten als Ortsbürgermeister und Kreistagsmitglied auf eigenen Wunsch nicht wieder kandidierte. Dem Vorstand gehören außerdem an: Stellv.Vors. - Frank Folcz, Schriftführer - Hans Georg Sauerland, Beisitzer - Jochen Kegel und Michael Aßhauer.

In einem Rückblick auf seine Arbeit als CDU - Chef und Ortsbürgermeister stellte Thomas Schröder vor allem das gute Zusammenwirken im Ortsbeirat und die gute Verbindung zum Förderverein "Use Erlingsen" heraus, die geholfen hätten, mehrere Projekte der Dorfverschönerung und des Kanalbaus erfolgreich zu gestalten. Ihm sei es in dieser Funktion in erster Linie um die Arbeit für seinen Heimatort gegangen, was der Wähler auch honoriert habe.

Nicht ohne Grund habe die CDU Spitzenergebnisse bei den verschiedenen Wahlen auf örtlicher Ebene erreicht. Wie der scheidende Vorsitzende betonte, dürfe in diesem Bemühen um eine Politik für den Ort und seine Bewohner nicht nachgelassen werden. Die Deckenerneuerung der Ortsdurchfahrt, der Heddinghauser Straße, verschiedene Wirtschaftswege sowie das Bemühen um die Bereitstellung von Bauplätzen gab er als nächste Ziele vor.

Ratsmitglied Frank Folcz dankte Thomas Schröder für die stets gute Zusammenarbeit. So sei es gelungen, die Vertretung des Ortes im Stadtrat und auf anderen Ebenen erfolgreich zu gestalten.

Harald Schröder-Mänz sicherte das Bemühen um eine Fortsetzung dieser Arbeit zu. Genau wie in den zurückliegenden Jahren müsse es auch weiterhin gelingen, junge Menschen für die CDU zu begeistern und sie zum Eintritt in die Partei zu motivieren.

Eine besondere Ehrung wurde Andreas Kemmerling zuteil: Für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU erhielt er eine Urkunde der Bundesvorsitzenden Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie des Landes- und Kreisverbandsvorsitzenden.

 

Ehrung von Andreas Kemmerling durch Thomas Schröder und Frank-Peter Folcz

CDU Marsberg und Junge Union auf dem Marsberger Stadtfest 2015

Heute waren wir zusammen mit der Jungen Union zu Gast beim Stadtfest in Marsberg.

Bei herrlichem Wetter und vielen guten Gesprächen konnten wir uns unter anderem mit der Bürgerhilfe Marsberg bezüglich der Umsetzung des Projekts „Bürgerwiese“, welches wir gemeinsam mit der Jungen Union unterstützen, austauschen.

© CDU Stadtverband Marsberg 2017